Logo Schulname Logo
Startseite
Unsere Schule
Förderverein
Aktuelles
Termine
Schulleben
Impressum
Kontakt
Links





Mathematikum

Im Rahmen der Begabtenförderung der Benedikt-Grundschule besuchten am Mittwoch, den 07.09.2016 Kinder der 4. Klasse die Mathematikum-Ausstellung am Fürstenberg Gymnasium in Recke.

Die Viertklässler Niklas und Florian fuhren vormittags gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern umliegender Schulen der Samtgemeinde Fürstenau zu der Mitmachausstellung. Nach einer kurzen Einführung in die verschiedenen Inhaltsbereiche konnten die Schülerinnen und Schüler eigenständig die Stationen und Angebote der Ausstellung entdecken.

Die Ausstellung

Besondere Aufmerksamkeit war am Knobeltisch gefragt. Die Jungen und Mädchen konnten durch Probieren mit bereitgestelltem Material versuchen, die Rätsel zu lösen.
Knobeltisch

Vermutungen, welche Kugel auf welcher Bahn als erste das Ziel erreicht, wurden aufgestellt. Bei der Durchführung des Versuchs konnten Florian und Niklas ihre Vermutung bestätigen.
Kugenbahnen

Ein großer Anziehungspunkt der Ausstellung war eine Station, bei der die Kinder versuchen konnten, sich selber in einen Seifenblasenschlauch zu hüllen. Die Haut der Blase nicht zu berühren, um diese nicht zu zerstören, stellte einige Besucher vor eine Herausforderung.
Seifenblasenschlauch

Neben den oben genannten Stationen bot die Ausstellung zudem die Möglichkeit, geometrische Körper verschiedenster Formen nachzubauen, Codes in einem PC zu entschlüsseln, Funktionsgraphen durch die eigene Körperbewegung herzustellen und vieles mehr.

zurück